Schulprogramm

Das Schulprogramm der Hildegardisschule möchte vor allem Besonderheiten der Schule vorstellen, also solche Projekte, die unsere Schule von anderen Schulen mit vergleichbaren Bildungsgängen unterscheidet. Das bedeutet, dass neben den bereits laufenden Projekten vor allem neue, aktuelle Entwicklungen, die zu Veränderungen im Schulleben führen, in den Blick genommen werden. Insofern ist Schulprogrammarbeit ein Prozess mit ständigen Neuerungen und Korrekturen.

Seit der Erstfassung des Schulprogramms im Jahre 2007 haben wir mehrere Neufassungen vorgelegt, über die beiden Links haben Sie nun Zugriff auf zwei unterschiedliche Versionen:

  1. Die Kurzfassung für Schüler/-innen, Lehrer/-innen, Eltern, Bewerber/-innen und alle, die sich einen schnellen Überblick über „Das Besondere“ der Hildegardisschule verschaffen wollen: Bitte hier klicken.
  2. Die Langversion für alle diejenigen, die an detaillierteren Ausführungen zum Programm der Hildegardisschule interessiert sind: Bitte hier klicken.


Susanne Becker, Meinolf Bömelburg, Anke Diedrich, Alexander Feldmann, Conrad Geisemann, Eva Siestrup (AG Schulprogramm)

Karl Köster (Schulleiter)