Schulfahrten

Ciao Roma

RomRom 3

 

 

 

 

 

 

 

 

Bella Italia! Bella Pizza! Bella AHR 13 in Roma! Italien hatte in der Woche vor den Herbstferien eine Schönheit mehr im Lande. Die Stufenfahrt der Dreizehner führte diesmal ins Land der guten Pasta und Weine. Geschichte auf jedem Quadratmeter und eine 22-stündige Busfahrt wurden uns versprochen. Gott lobe die Toilettenpausen und die aufmunternden Durchsagen von Busfahrer „Bärchen"! Die Vorfreude war riesig, als der Bus sein Ziel in Richtung Italien einschlug. Eine Reise mit vielen Filmen, Mario Kart Spielen und McDonalds-Besuchen brachten Abwechslung. Mit an Bord waren außerdem Frau und Herr Fuest-Wenner und nicht zu vergessen Frau Dauke und Herr Glaßmeyer, die bestimmt bestochen wurden, um mit uns auf Stufenfahrt zu fahren.

Weiterlesen...

Hamburg-Unsere heiße Ecke für eine Woche

Hamburg 1

Hamburg 3

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hamburg 2

Klassenfoto FOS12b2 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vom 03.10.2016 bis zum 07.10.2016 fuhren die FOS-Klassen (FOS 12b2/b3) und die HEP-BPs auf ihre Studienfahrt nach Hamburg.

Weiterlesen...

Studienfahrt der FOS 12b1

Foto 07.10.16 13 02 03

Logbucheinträge der Fortuna

Montag, 03.10.2016 / Tag 1
In einem mit Nahrung und gut gelaunten Schülerinnen vollgepackten Bus geht es am Montag mit einer guten Stunde Verspätung los, Richtung Harlingen.
Die Stimmung ist gut und die Zeit verfliegt schnell.
Am Hafen angekommen verschaffen wir uns vom Schiff, der Fortuna, und der Landschaft einen ersten Eindruck. Anschließend heißt es Anpacken bei der Verlagerung des Gepäcks und aller Nahrungsmittel sowie Getränke. Einige kaufen währenddessen die letzten fehlenden Zutaten am nahegelegenen Aldi, wie z.B. 50 Eier, ein.
Dann legen wir ab und steuern unsere erste Insel an, welche Stavoren heißt. Dort gibt es Abendbrot und einen gemütlichen Ausklang des Abends in gemeinsamer Runde. (Sarah, Lara, Julia H., Vivien, Nadja)

Weiterlesen...

Die chaotische Reise zum Gardasee

IMG 2083

Sonntagmorgens um 06:30 Uhr befanden sich bereits alle Schüler (bis auf einen) am verabredeten Treffpunkt am Theater, nur leider war der Bus noch nicht da. Auch nach mehreren Telefonaten mit dem Busfahrer und dem Busunternehmen war noch kein Bus aufgetaucht. Nach zwei Stunden kam dann auch der letzte Schüler zum Theater, um mit nach Italien zu fahren. Eigentlich noch recht pünktlich, da der Bus erst um 09:30Uhr zu uns fand. Nachdem wir dann endlich alle im Bus saßen, konnten wir uns auf eine lange Fahrt mit vielen Filmen und Mc Donalds - Besuchen einstellen.
Um halb 2 nachts trafen wir dann auf dem Campingplatz am Gardasee ein und bezogen sofort unsere Bungalows, um dann erschöpft und müde in unsere Betten zu fallen.

Weiterlesen...

Die Höhere Handelsschule in Prag, dem "Venedig an der Moldau"

HHO2 Klassenfoto

 HHO1-Prag20152

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Am Montagmorgen, dem 28.09.2015 brachen Frau Dauke, Herr Schlierkamp und Herr Garmann mit der HHO1 und der HHO2 mit dem Mannschaftsbus des SC Preußen Münster in Richtung Prag auf.

Nach langer Fahrt hatten die Schülerinnen und Schüler abends bereits die Möglichkeit Prag bei Nacht zu besichtigen und die ersten Eindrücke dieser Stadt zu sammeln.

Weiterlesen...

Studienfahrt der BP 1 nach Sylt-Jetzt erkunden und experimentieren wir mal selber!

SyltSylt 2

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Montag vor den Ferien startete unsere Reise gemeinsam mit Frau Rave und Frau Linnards bei bestem Wetter mit dem Zug auf die Insel Sylt. Dort angekommen, wartete schon ein Bus, der uns zu unserer Unterkunft brachte. Der Weg führte uns durch eine wunderschöne Dünenlandschaft ans Ende der Insel weit ab von jeglicher Zivilisation und Mobilfunknetz. Den ersten Tag nutzen wir noch für einen Strandspaziergang und ein nettes Klassenfoto, das wir mit besten Genesungswünschen Frau Diedrich schickten, die uns leider nicht begleiten konnte.

Weiterlesen...

Wir fahren nach Berlin...

12a12 b1

 

 

 

 

 

 

 

 Fast 100 Schülerinnen und Schüler über 20 unterschiedliche Angebote vom Brotbacken über sozialpädagogische Einrichtungen bis zu einem Gespräch mit einem Bundestagsabgeordneten und über allem strahlender Sonnenschein-das war die Klassenfahrt der FOS 12 nach Berlin, die auch in ihrer fünften Auflage zu einem vollen Erfolg wurde.

 

12b3

12b2

HEPpy Tree Friends on Tour in Hamburg...Moin Moin!

Hamburg
Als am Montagmorgen alle Chaoten und Spezialisten im Bus saßen, konnte das Abenteuer beginnen.
Der Alltagsstress wich aufgeregter Klassenfahrtsstimmung und alle freuten sich auf das Wiedersehen.
In Hamburg angekommen ging es auch schon los...
Nachdem alle Zimmer bezogen waren, ging es via S- und U-Bahn in Richtung Hauptbahnhof.
Die „Hinz und Kunzt" – eine Arbeits- und Beratungsstelle für Obdach- und Wohnungslose- veröffentlicht monatlich eine Zeitung vergleichbar mit der „Draußen" in Münster. Dort erwartete uns Harald. Er ist 50 Jahre alt und hat eine 20-jährige Drogenkarriere hinter sich. Nachdem er uns mit zahlreichen Informationen zu „Hinz und Kunzt" und der Drogenszene in Hamburg gefüttert hatte, sahen wir die Ecken der Hansestadt, die es bei einer „normalen" Führung nicht zu sehen gibt. War suuuuper!

Weiterlesen...

Segeln der FSP-BP 2

 
Am 08.09.14 ging die Fahrt morgens um 6.45 Uhr in Begleitung von Herrn Nicolas und Herrn Niemeyer los. Nach dreistündiger Fahrt zum Hafen Enkhuizen haben wir spontan unsere Unterkunft, die „Nil Desperandum“, einen Dreimaster gefunden. Der Bus war schnell ausgepackt und die „Nil“ schnell voll. Auf dem Boot war es sehr eng.

Weiterlesen...

Segeltörn der FOS 12b1 an Bord der "Morgana"

12b1

FOS 12b1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anders als ihre Parallelklassen entschied sich die FOS 12b1 mit ihrer Klassenlehrerin Andrea Wagner für einen Segeltörn auf dem Ijsselmeer.

So begaben sich die Schülerinnen und Schüler in Begleitung von Frau Wagner und Herrn Höltje im Bus zum Zielort Harlingen. Von dort aus erkundeten sie auf unterschiedlichen Törns das  Seefahrerleben.

Dabei war je nach Seegang eine robuste Konstitution erforderlich. Natürlich standen neben dem Segeln auch verschiedene Landgänge auf dem Programm. Für das leibliche Wohl war die Klasse selbst zuständig  und für die abendliche Unterhalt sorgten Kartenspiele  und  Seefahrergesänge.

Eva Andreo Garcia, Fotos: Andrea Wagner28.10.2014

Weitere Schulfahrten finden Sie hier: