Französisch macht Spaß!

Dass Fremdsprachen lernen Spaß machen kann, das beweisen die hoch motivierten jungen Franzosen der Aktion FranceMobil. Mit spannenden Materialien und Utensilien ausgestattet, bringen sie die französische Sprache deutschen Schülerinnen und Schülern nahe und zeigen, wie lebendig und jung Frankreich ist.

Seit gut  neun Jahren reisen 12 junge französische Referenten durch Deutschland, ihr Ziel: den deutschen Jugendlichen Frankreich näher zu bringen, ihnen Spaß an der Sprache zu vermitteln, schließlich ist Frankreich unser größter Nachbar.

Nun machte das FranceMObil, üblicherweise ein Renault Kangoo,  Station an der Hildegardisschule, an Bord war Dolores Bekèla aus Düsseldorf, die zunächst mit einfachen Frage- und Antwortspielen die Französischschüler der Hildegardisschule zum  Sprechen animieren wollte, was ihr auch gelang, wie die rege Beteiligung beweist.

Eva Andreo Garcia, 10.03.2011