Das Neueste 2018-2019

Adventssingen


Adventssingen 1Adventssingen 2

 

 

 

 

 

 

 

 

Am heutigen Montag fand zum ersten Mal in diesem Jahr das traditionelle Adventssingen statt. Musiklehrer Mike Hebben und eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern boten ein musikalisches Programm und regten die Schulgemeinschaft an, kräftig mitzusingen. 

Auch in den kommenden Wochen treffen sich die Schüler/innen und Lehrer/innen an den Montagen zum adventlichen Singen um 7.55 Uhr im Foyer der Schule.

Text und Bilder: Alexander Lambers, 03.12.2018

Höhere Handelsschüler als Studenten auf Probe

SNW-Hildegardisschule-1FH-Wirtschaft

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bereits zum zweiten Mal in dieser Woche besuchten Schülerinnen und Schüler unserer Schule eine Veranstaltung der Fachhochschule Münster. Diesmal waren die Oberstufenklassen der Höheren Handelsschule gemeinsam mit ihren Lehrern Alexander Feldmann, Peter Garmann und Hildegard Drath zu Gast am Fachbereich Wirtschaft. Sie nahmen teil an der Vorlesung „Strategisches Marketing", die von Herrn Prof.Dr. Olaf Arlinghaus gehalten wurde. Dass lehrreiche Veranstaltungen durchaus auch unterhaltsam sein können, hat der Vortrag von Prof. Arlinghaus bewiesen, der sicherlich bei einigen unserer Schülerinnen und Schüler das Interesse an einem Betriebswirtschaftsstudium geweckt oder verstärkt hat.
So sollte eine gelungene Kooeration aussehen.

Hier gibt es weitere Informationen:

 

Eva Andreo Garcia, 30.11.2018

"Tomorrow-Die Welt ist voller Ideen"

1b22dbc3-ea60-4e7b-8a10-ec6680b06980Im Rahmen unserer Kooperation mit der FH haben heute unsere Schülerinnen und Schüler der Leistungskurse Ernährungswissenschaften der AHR 12 und 13 am Fachbereich Oecotrophologie den Umweltfilm "Tomorrow-Die Welt ist voller Ideen" angeschaut. Das Filmprojekt basiert auf einer Zusammenarbeit mit Greenpeace Münster.Für beide Klassen war der Film sehr aufschlussreich, denn das Thema "Welternährung" steht auf dem Lehrplan unserer Abiturienten. Für die 12-er gab es Anknüpfungspunkte für die Themen des Fachprojekts.

Text: Eva Andreo Garcia, Kathrin Schulte, Fotos: Kathrin Schulte, 28.11.2018

Terror zerstört Häuser und Seelen

J. ReidegeldDomvikar Dr. Jochen Reidegeld berichtete zahlreichen Schülerinnen und Schülern der Hildegardisschule heute über seine Reisen in den Nordirak und nach Nordsyrien. Er berichtete über das Ausmaß der Zerstörung und Traumatisierung, das er erlebt hat und über Möglichkeiten der Unterstützung, die er und seine Mitstreiter vor Ort leisten können. Reidegeld zog die Zuhörerinnen und Zuhörer durch die persönliche Darstellung seiner Erlebnisse in seinen Bann und beantwortete im Anschluss an den Vortrag zahlreiche Fragen der interessierten Schüler.

Text und Bild: Alexander Lambers, 27.11.2018

50 Jahre Solidarität mit Bacabal- Das muss gefeiert werden!

Solidarität 2Mit einem stimmungsvollen Gottesdienst, den Pater Augustinus von der Franziskanermission leitete, startete der Solidaritätstag der Hildegardisschule.
Verschiedene Vertreter der Schule, angefangen von der ehemaligen Schulleiterin Sr. Fides bis hin zu Schülerinnen, die ein Praktikum an unserer Partnerschule absolvierten, betonten, wie wichtig diese Partnerschaft sei, nicht nur für die Menschen in Brasilien, sondern auch für uns selbst. Ohne diese Partnerschaft gäbe es die Frei-Alberto-Schule in dieser Form nicht mehr, wie Pater Augustinus abschließend betonte.
Nach dem Gottesdienst wurde gefeiert. Die Schülerinnen und Schüler der Hildegardisschule hatten ein tolles Programm auf die Beine gestellt: es wurde musiziert, gemalt, Stockbrot gebacken. Auch für das leibliche Wohl war gesorgt. Von der Kuchen-Werkstatt über Waffeln bis zur brasilianischen Empadao war alles dabei. Volle Räume und die gute Laune der Gäste zeigten, dass das Konzept angenommen wurde. Am Ende des Tages verkündete Schulleiter Karl Köster dann stolz, dass allein der Vormittag bereits 11000€ für unserer Partnerschule eingebracht hat. Zusammen mit dem Ertrag aus dem Sponsorenlauf wird die Hildegardisschule ihre Freunde in Brasilien auch im 51. Jahr gut unterstützen können.

Hier geht es zur Bildergalerie

Grußworte: bitte klicken Sie hier

und hier

Zur Presse geht es hier:

  Eva Andreo Garcia und Alexander Lambers, 18.11.2018

Siegerehrung vom Sponsorenlauf

SiegerehrungMit etwas Verspätung, dafür vor großem Publikum, fand heute in der Aula die Siegerehrung für unseren Sponsorenlauf vom September statt, die damals wegen des Regens buchstäblich ins Wasser fiel. Herr van Deest vom Organisationsteam übernahm gemeinsam mit Schulleiter Karl Köster und Magdalena Fuest-Wenner die Preisübergabe. Er freute sich besonders darüber, dass die Schülerinnen und Schüler fast 9000€ für den guten Zweck erlaufen haben. 
Alle erfolgreichen Läuferinnen und Läufer erhielten einen kleinen Preis und die Siegerklasse, die FOS 12b3, darf sich über freien Eintritt am Kinotag freuen.

Eva Andreo Garcia, 13.11.2018

10 Jahre Schulfirma Bio-Hilde- ein Erfolgsprojekt!

Biohilde1Biohilde2

 

 

 

 

 

 

 

Das Unterrichtsprojekt „Bio -Hilde" als Kombination von praktischer Betriebswirtschaftslehre und echter Schülerfirma existiert nun schon seit 10 Jahren an der Hildegardisschule Münster.
Die Schülerinnen und Schüler bieten gesunde Lebensmittel an, die über einen Webshop (www.bio-hilde.de) verkauft werden. Als Geschäftspartner und Lieferant dient dabei der SuperBioMarkt in den Münster- Arkaden. Die Schülerinnen und Schüler arbeiten hierbei in den Abteilungen Einkauf, Verkauf, Rechnungswesen, Personal und Marketing und können die theoretischen Kenntnisse aus dem betriebswirtschafts- und informationswirtschaftlichen Unterricht direkt anwenden. Der Kurs ist ein spezielles Differenzierungsangebot für die Schülerinnen und Schüler aus dem Bildungsgang der Höheren Handelsschule, die jahrgangsübergreifend zusammenarbeiten.
In den zurückliegenden 10 Jahren wurden zahlreiche Eltern, SchülerInnen und KollegInnen mit frischen Lebensmitteln beliefert. Herausragend war sicherlich auch ein Filmbeitrag aus dem Jahre 2012 im WDR, der die Besonderheiten der Schülerfirma darstellte. Diesen Film und das tolle Angebot gibt es 
 auch zukünftig unter www.bio-hilde.de.  Gerne werden dort  Bestellungen entgegengenommen. 

 

Peter Garmann, 12.11.2018

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok