Erlebnisreise zur Grünen Woche

13cee3b0-5a15-4a47-ad4a-fbf1e08bbe6d

Ein Besuch der weltweit bedeutendsten Messe für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau gehört seit einiger Zeit zum Programm des Leistungskurses Ernährungswissenschaften des Beruflichen Gymnasiums der Hildegardisschule.
Unter dem Motto „Raus aus dem Klassenzimmer" begab sich der Kurs in die vielfältige Themenwelt, die die Grüne Woche zu bieten hat. Dabei gab es viele neue Ideen im Bereich der Ernährung zu erforschen, zum Beispiel Produkte aus dem diesjährigen Partnerland Finnland. Dabei zeigte es sich, dass wir im Bereich der Nachhaltigkeit noch so einiges lernen können von den Finnen.
Auch neue Ernährungstrends galt es aufzuspüren., z.B. modernes Streetfood. Darunter versteht man schon lange nicht mehr eine Currywurst, sondern mittlerweile kann man dort so unterschiedliche Speisen verkosten wie Algenpastete, finnische Käseburger, aber auch gebratene Insekten und Insektenriegel. Die ganz Mutigen wagten auch eine Kostprobe und stellten fest „dass Insekten ganz neutral schmecken und man nur nicht die Bilder im Kopf haben dürfte."

Eva Andreo Garcia, Foto: Kathrin Schulte, 23.01.2019

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok