Laufen für die gute Sache- 8. Sponsorenlauf der Hildegardisschule

SponsorenlaufSponsorenlauf 2

 

Bange Blicke gab es am Freitagmorgen vor dem Start des Sponsorenlaufs, doch der angekündigte Regen blieb zunächst aus. Der Sponsorenlauf anlässlich des Namenstages der Schulpatronin Hildegard von Bingen findet alle zwei Jahre zugunsten des Bacabalprojekts, des Selbstlernzentrums und des Fördervereins der Schule statt.
Moderatorin Eva Meintrup, vor kurzem noch beim Marathonlauf in Münster auf der Bühne, animierte die rund 700 Schülerinnen und Schüler zu einem fetzigen Aufwärmprogramm. Danach ging es in unterschiedlich langen Runden rund um den Aasee, so dass sich jeder seine Laufstrecke zusammen stellen konnte. Schnelligkeit war nicht gefragt, aber Kreativität, denn es wurde das originellste Outfit prämiert.
Doch das Wetterglück hielt leider nicht bis zum Ende an, sodass das beliebte Fußballturnier mit Schüler- und Lehrermannschaften im Anschluss an den Lauf buchstäblich ins Wasser fiel. Immerhin kamen noch etliche Kilometer für den guten Zweck zusammen.
Begleitet wurde der sportliche Vormittag auch von der Lehrer-Schülerband, die den Läufern ordentlich einheizte.
Beim Torwandschießen konnten sich unsere Schüler mit den Spielern Adrian Knüver und Julian Conze vom SC Preußen Münster messen, die anschließend auch noch für eine Autogramstunde zur Verfügung standen.

 

Aufgrund des schlechten Wetters konnten leider nicht alle Laufkarten ausgewertet werden. Das soll in der nächsten Woche geschehen und die Siegerehrung findet dann am 02.10. statt.

Hier geht es zur Bildergalerie

Hier geht es zum Video

Eva Andreo Garcia, 21.09.2018

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok