Handysammelaktion während des Katholikentages

2018-05-08 Unterstutzer spenden Handys f ür Recycling-Aktion auf Katholikentag Kopie
Startschuss der missio-Handysammlung während des Katholikentags in Münster: Die ers- ten 2000 ausgedienten Geräte übergaben Vertreter dreier Unterstützergruppen am Dienstagabend in Münster. Die Gesamtschule Warendorf, der Eine-Welt-Laden Telgte und das Berufskolleg der Hildegardisschule Münster hatten die ausgemusterten Telefone für den guten Zweck gesammelt. Ebenfalls bei der Übergabe dabei waren (v.l.) der missio Diözesan-Beauftragte Hans-Georg Hollenhorst, der missio-Vizepräsident Dr. Gregor Freiherr von Fürstenberg, der Präsident des ZdK, Dr. Thomas Sternberg, Münsters Bischof Dr. Felix Genn, missio-Präsident Prälat Dr. Klaus Krämer und der Präsident von missio München, Wolfgang Huber.

Pressedienst des Bistums Münster, Foto:Harald Opitz, KNA

Hier finden Sie weitere Informationen zur Handysammelaktion während des Katholikentages

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok