Friedensbriefe-Eine Aktion zum Katholikentag

Im Vorfeld des Katholikentages, der im kFriedensbriefeommenden Jahr in Münster stattfindet,  soll es eine identische Aktion an allen BK's im Bistum Münster geben. Es wurden von den Schülern und Studierenden sogegannte "Friedensbriefe" zum Thema „Aufbruch zu einer Kultur des Friedens" geschrieben. Inhaltlich geht es um die Bedeutung von Frieden. Es werden Vorstellungen und Wünsche sowie Zukunftsperspektiven global, aber auch ganz individuell und persönlich in Form eines Briefes verfasst. Diese Briefe wurden in transparente Briefumschläge gesteckt und sollen dann zunächst in den jeweiligen BK's ausgestellt werden. Der Ausstellungszeitraum ist vom 13.-17. November 2017. An der Hildegardisschule werden die Briefe voraussichtlich auch länger ausgestellt. Darüber hinaus sind alle Kollegen eingeladen mit ihren Klassen ebenfalls Friedensbriefe zu schreiben. Das dafür vorgesehene Material befindet sich in der Kapelle.

Annika Gedig, Eva Andreo Garcia, 11.11.2017