Sommer im Oktober- Studienfahrt der FOS 12 nach Berlin

EUReichstag 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Traditionell finden alle Klassenfahrten der Hildegardisschule in der Woche vor den Herbstferien statt, nicht unbedingt eine Garantie für gutes Wetter, aber in diesem Jahr war alles anders, 22 Grad, Sonnenschein, wie gemacht für eine gelungene Klassenfahrt.
In diesem Jahr begab sich die FOS 12 auf ihre Fahrt nach Berlin und da Erlebnispädagogik in der FOS groß geschrieben wird, wurde die Fahrt mit der Bahn durchgeführt, d.h. 94 Teilnehmende nebst Gepäck mussten zunächst ihre Sitzplätze finden, die auf drei Wagen aufgeteilt waren, keine leichte Sache und das Ganze dann nochmal nach einem Umstieg. Fazit: alle sind angekommen, kein Koffer verloren. In Berlin ging es nach dem Bezug des Hotels zu einem Stadtspaziergang, um eine erste Orientierung zu bekommen.
In den nächsten drei Tagen gab es dann unterschiedliche Angebote, die sich an den beruflichen Schwerpunktfächern der Schülerinnen und Schüler orientierten. So gab es interessante Gespräche in unterschiedlichen sozialpädagogischen Einrichtungen, Besuche im Menschenmuseum und im medizinhistorischen Museum sowie eine Führung im botanischen Garten unter dem Motto:" Chili und Schokolade-Der Geschmack Mexikos".
Auch die politische Bildung kam nicht zu kurz: der Bundestag und die Niederlassung der Europäischen Kommission in Berlin wurden besucht.
Nach anstrengenden und erlebnisreichen Tagen ging es dann am Freitag zurück, diesmal mit einer interessanten Strecke von Berlin über Dortmund nach Münster.

Eva Andreo Garcia, 23.10.2017