Abiturentlassung 2016

13a13c

 

 

 

 

 

 

 

13d

Abi 1

 

 

 

 

 

 

 

80 Schülerinnen und Schüler verlassen die Hildegardisschule mit dem Zeugnis der Reife, dem höchsten Bildungsabschluss, den man in Deutschland erwerben kann, wie mehrfach in den Festreden betont wurde.

Zunächst begrüßte Schulleiter Karl Köster die Anwesenden und gratulierte den nun ehemaligen Schülerinnen und Schülern sowie ihren Eltern zu dem Erreichen ihres Abiturs.
Er sprach in seiner Rede davon, dass er sich wünsche, dass die Abiturienten zu Mitgestaltern unserer Gesellschaft würden und dass manches schon bei kleinen Dingen anfange. Auch wenn es im Leben schwierig werden würde, sollten sie sich doch durchboxen und mutig nach vorne gehen.
Karl Köster bedankte sich bei den Klassenlehrerinnen und Lehrern sowie beim Elternvertreter Herrn Löbbert und dem Schülersprecher Leander Strelau.
In den weiteren Ansprachen bedankten sich auch Leander Strelau und Reinhard Löbbert für das erfolgreiche Miteinander an der Hildegardisschule.
Musikalisch begleitet wurde die Veranstaltung durch das Klavierspiel von Alexandra Schenk und den Gesang von Marie Münzer.

Eva Andreo Garcia, 18.06.2016

Zur Bildergalerie

zur Presse

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok