3. Europatag der Hildegardisschule

 

BüffetEuropass15

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum dritten Mal stand Europa auf dem Lehrplan der Schülerinnen und Schüler der Hildegardisschule. Auf vielfältige Weise beschäftigten sie sich vor allem mit den kulturellen Seiten unseres Kontinents.

Der Tag begann mit einem Europaquiz zu verschiedenen Wissensgebieten, in dem Klassen der verschiedenen Bildungsgänge gegeneinander antraten. Dabei konnte es schon mal zu heiteren Situationen kommen, etwa wenn es darum ging, herauszufinden, was Rumänisch und Französisch gemeinsam haben oder welchen Staat es erst seit dem Westfälischen Frieden von 1648 gibt. Etwaige Wissenslücken konnten durch kreatives Talent bei der Gestaltung eines Europaplakats ausgeglichen werden.

 

Die Sieger und somit Gewinner eines vom Förderverein gestifteten 100€-Gutscheins für die Klassenkasse wurde die Unterstufe der Fachschule für Heilerziehungspflege.
Im weiteren Verlauf berichteten die Schülerinnen Julia Frie, Nina Ulbrich, Julie Kordt, Natalie Müller, Celine Krämer und Delphine Debuisson über Berufserfahrungen, die sie während ihrer Auslandspraktika in England, Rumänien, Ungarn und Spanien gemacht hatten. Diese Praktika wurden unterstützt durch die EU Geschäftsstelle der Bezirksregierung. Anschließend wurde ihnen der „europass" verliehen.
Der europass ist ein kostenloser Service der Europäischen Union. Er fördert die europäische Mobilität und unterstützt Bürgerinnen und Bürger bei der Darstellung ihrer Qualifikationen und Kompetenzen im Arbeits- und Lernumfeld.
Den Abschluss und Höhepunkt des Europatages bildete ein europäisches Buffet auf dem Vorplatz der Schule, das von russischen Pelmeni über portugiesischen Stockfisch bis zu französischen Crepes vieles von dem bot, was Europa kulinarisch aufzuweisen hat. Die Speisen, die von vielen Lehrerinnen, den Reinigungskräften und zahlreichen Schülerinnen und Schülern vorbereitet wurden, trafen den Geschmack der meisten Gäste. Davon zeugten leere Schüsseln am Ende der Veranstaltung.

Eva Andreo Garcia, 23.06.2015

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok