Freie Plätze in der Berufsfachschule für Ernährungs- und Versorgungsmanagement

Zum Schuljahr 2015/16 sind in der Berufsfachschule für Ernährungs- und Versorgungsmanagement noch einzelne Plätze frei. Der einjährige Bildungsgang vermittelt insbesondere berufliche Kenntnisse, Fertigkeiten und Fähigkeiten im Bereich der Ernährung und Hauswirtschaft. Voraussetzung für den Besuch der Berufsfachschule ist der Hauptschulabschluss oder auch der Hauptschulabschluss nach Klasse 10. Entsprechend erwerben die Absolventinnen und Absolventen den Hauptschulabschluss nach Klasse 10 bzw. den mittleren Schulabschluss (Fachoberschulreife).

Bei Interesse setzen Sie sich bitte mit dem Sekretariat der Schule in Verbindung. Gerne vereinbaren wir mit Ihnen auch einen Termin für eine Beratung oder ein Aufnahmegespräch (Telefon: 0251-41730).

Beate Rößmann, 16.06.2015