London 2014

Gruppenfoto London

 

Strahlender Sonnenschein begleitete die 24 Schülerinnen und Schüler sowie Frau Siestrup und Frau Neise auf ihrer Reise nach London. Neben dem Besuch des Museums of London, dem Victoria&Albert Museum und dem National Histrory Museum machten so insbesondere der Bummel über die zahlreichen Londoner Märkte besonders Spaß. Der Portabello Road Market, der Spitafield Market und der Camden Lock Market gefiel den Reisenden ausgezeichnet. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten konnten auch bei der obligatorischen Schifffahrt von Greenwich zum Tower of London vom Wasser aus fotografiert werden, sodass die Daheimgebliebenen durch zahlreiche Selfies die tolle Atmosphäre mit genießen konnten.

Bei wirklich tollem Wetter genossen die Münsteraner die Möglichkeit, in den zahlreichen Parks oder entlang der Themse zu "chillen".

 

Während der Reise vom 14.05.-18.05.2014 zeigte sich nicht nur das berühmt berüchtigte Londoner Wetter von seiner besten Seite. Die Freundlichkeit der Einheimischen, die Sauberkeit der Stadt und das ausgeklügelte Konzept des öffentlichen Nahverkehrs beeindruckten die Gäste aus Münster.

Besonders die Fußballinteressierten genossen die Lage des Hotels in Wembley: das berühmte Stadion war direkt hinter dem Hotel. Am Samstag, unserem Abreisetag, fand hier das englische Pokalfinale statt (pünktlich zum Anpfiff startete  aber die Rückreise nach Münster). 

In ihrer Freizeit besuchten die Schülerinnen und Schüler u.a. auch das Stadion des FC Chelsea, bummelten über die Oxford Street, besichtigten das British Museum und genossen die Vorzüge der multikulturellen Küche der englischen Hauptstadt.

 Stefanie Neise, 18.05.2014

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok