Kulturabend an der Hildegardisschule

Impronauten 1Impronauten 5

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Die Impronauten sind los

Viel Mut bewies in diesem Jahr der Differenzierungskurs „Theater“, denn es stand Improvisation auf dem Spielplan. Dabei benötigen die Schauspielerinnen und Schauspieler, die aus den verschiedenen Bildungsgängen stammen, Schlagfertigkeit und Spielfreude, schließlich sind sie auf Ideen aus dem Publikum angewiesen. Aber das Risiko hat sich gelohnt: unter der Leitung von Ursula Schütte und der tatkräftigen Unterstützung von Eva Weskamp und Stephanie Krischer entstand ein bunter Strauß an Spielszenen, die jede Menge Lacher beim Publikum erzeugten.

Eingerahmt wurde das Theater von flotter Musik der Rock and Blues Band unter der Leitung von Dr. Johannes Echterhoff,

Für die kulinarischen Genüsse in der Pause waren die Diffenrenzierungskurse “ Kreatives Kochen“ und „Confiserie“ von Silke Hüppe, Beate Rößmann und Eva Siestrup verantwortlich. Für die Gestaltung der Veranstaltungsplakate, Flyer und Eintrittskarten sorgte schließlich der Kurs „Mediendesign“ von Hildegard Drath, so dass der Kulturabend insgesamt zu einem Gemeinschaftsprojekt verschiedener Differenzierungskurse wurde: ein guter Weg, die Schülerinnen und Schüler der unterschiedlichen Bildungsgänge zusammen zu bringen.

Impronauten 6Impronauten 7

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Eva Andreo Garcia, 30.04.2014,siehe auch unter Pressespiegel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok